Wir stellen uns vor
Bilder
Berichte der WBA
Kontakt
Links
Impressum
       
Startseite

Willkommen auf der Homepage der Wirtschaftsbetriebe Allertal GmbH

Vorderansicht des Frei- und Hallenbades an der Bannetzer Straße

Unser Schwimmbad im Jahr 2013

Wie schon immer wieder erwähnt, wird die Decke in der Halle in diesem Jahr erneuert.
Damit wird einerseits das Bad verschönert, andererseits wird durch die neue Dachisolierung aber auch etwas für die Energieeinsparung erreicht.
Außerdem gibt es eine moderne Beleuchtung und es werden neue und bessere Lautsprecher eingebaut, so dass die Akustik für die verschiedenen Kurse und aber auch für den normalen Badebetrieb besser wird.
Dadurch wird auch eine bessere Atmosphäre im Bad während des Badebetriebes bei Musikeinspielungen erreicht.

Die Fertigstellung ist für Mitte September vorgesehen.

Anschließend sind dann noch die Elektroarbeiten und die gründliche Reinigung erforderlich.
Ob das Freibad ev. so lange, bis wir die Halle eröffnen können, in Betrieb bleibt, hängt natürlich vom Wetterverlauf ab. Sollte das Wetter bis Ende September sommerlich bleiben, könnte der Übergang vom Freibad in die Halle mit der üblichen einwöchigen Umstellungsphase vonstattengehen. Sollten wir aber schon kalte Tage erleben, muss ev. das Freibad geschlossen werden, da sonst zu hohe Energiekosten entstehen.
Das würde bedeuten, dass das Bad ev. 2 Wochen geschlossen bleiben muss.

Die Eröffnung ist aber auf jeden Fall um den 29.9.2013 herum möglich.

Bisher waren die Besucherzahlen recht erfreulich.

Die beiden Veranstaltungen des Fördervereins im Schwimmbad waren unterschiedlich besucht.
Beim Sommerfest am 9.6.2013 hat das Wetter nicht so recht mitgespielt. Tags zuvor war herrliches Wetter, am Tag der Veranstaltung war das Wetter höchstens durchwachsen, so dass dadurch auch die Besucherzahlen hinter den Erwartungen zurückblieben, obwohl bei dieser Veranstaltung die beiden neuen Beachvolleyball-Felder eingeweiht wurden.
Die Summernight-Veranstaltung am 3. August war vom Wetter her ganz prima, es passte zu dem Veranstaltungsrahmen. Aber auch hier hätte man sich noch mehr Besucher gewünscht. Die beiden Zumbavorführungen und die musikalischen Darbietungen hatten darüber hinaus für einen passenden Rahmen gesorgt.

Trotzdem bleibt festzuhalten, dass bei den Veranstaltungen im Schwimmbad noch erhebliches Potenzial nach oben offen ist. Die WBA GmbH und auch der Förderverein würden sich sehr darüber freuen, wenn die Winser Bevölkerung das Schwimmbad durch ihren Besuch noch stärker unterstützen würde und damit auch das ehrenamtliche  Engagement des Fördervereins aber auch der WBA, denn auch die WBA-Menschen machen ihre Jobs ehrenamtlich,  anerkennen würde.

Die WBA GmbH blickt auf ein durchwachsenes Jahr 2011 zurück.

Da wir ein Hallen- und Freibad betreiben, sind wir im Sommer besonders im Hinblick auf die Besucher vom Wetter abhängig. Das ist im vergangenen Jahr ganz besonders zu verspüren gewesen. Obwohl wir die Wassertemperatur um ein Grad auf 23° erhöht hatten, haben wir trotzdem erheblich weniger Besucher registrieren können...
(mehr)

Am 4.6.2011 wurde das Winser Freibad nach einer knappen Woche Umstellung vom Hallen- auf Freibadbetrieb eröffnet. Allerdings hatten die Vorbereitungen bereits wesentlich früher begonnen...

Ideenwettbewerb

Die WBA GmbH hatte wegen der Suche nach einem Slogan für Winsen für die touristische Vermarktung einen Ideenwettbewerb ausgeschrieben.
Daraufhin sind zahlreiche Vorschläge eingegangen. Dafür bedanken wir uns bei allen Einsendern ganz herzlich. Die Teilnehmer haben sich sehr viel Mühe mit ihren Vorschlägen gemacht und teilweise viel Kreativität erkennen lassen.
Wir haben zwei Vorschläge in die engere Wahl gezogen und aus diesen beiden Vorschlägen einen Slogan gemacht.
Da wir uns bei den Teilnehmern für ihre Mühe bedanken wollen, werden wir den beiden Einsendern,  deren Vorschläge wir zusammengefasst haben, je eine Jahreskarte schenken und darüber hinaus allen anderen Teilnehmern jeweils eine Zwölferkarte überreichen.
Wir werden alle Einsender anschreiben und sie darüber informieren.
Die Übergabe der Eintrittskarten für das Winser Schwimmbad erfolgt im Rahmen der Einweihung des neugestalteten Tourismusbüros in ca. 2 Monaten. (WOHO)


Top top